Das Team.

    Sympathisch. Erfolgshungrig. Schnell.

    Ralf Stambula

    Teamchef

    Seit 2005 ist Ralf Stambula Sportlicher Leiter des Koga Ladies Cycling Teams. 1971 gewann Ralf die erste Austragung der Internationalen 3-Etappen-Rundfahrt für Junioren, vor Dietrich Thurau. 1975 und 1978 wurde er deutscher Meister in der Mannschaftsverfolgung. Bei den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 1984 in Barcelona wurde Ralf Dritter im Steherrennen der Amateure, hinter Schrittmacher Ehrenfried Rudolph. Er gehörte zwölf Jahre zur deutschen Nationalmannschaft.

    Anne Stambula

    Teambetreuung

    Zu den Anfangstagen selbst noch als erfolgreiche Rennfahrerin unterwegs gewesen kümmert sie sich heute vor allem um die Teambetreuung und Sponsoring.

    Simon Hempe

    Chefmechaniker

    Simon Hempe ist der Mann für die schnellen Bikes. Der begeisterte Rennradfahrer ist als Chef-Mechaniker bei Trainingseinheiten und Rennen nah am Team und unterstützt die KOGA Ladies bei technischen Fragen.

    Thomas Ponikau

    Teambetreuung

    Er hilft bei Rennen in der Vor- und Nachbereitung, versorgt die Mädels mit erfrischenden Getränken und leckeren Snacks zwischendurch.

    Katharina Kulpe

    Physiotherapeutin

    Sophie Lacher

    Rennfahrerin

    >> Neu im Team 2016: Ich heiße Sophie Lacher und bin 20 Jahre alt. Momentan wohne ich in Kaiserslautern, wo ich Integrative Sozialwissenschaften an der TU studiere und an der Sportschule dort, dem Heinrich-Heine-Gymnasium, trainiere. Ich freue mich schon sehr auf die neue Saison, die meine erste bei dem Team der KOGA Ladies ist und hoffe meine Stärken am Berg gut ins Team mit einbringen zu können.

    Eva-Maria Palm

    Rennfahrerin

    >> Neu im Team 2016: Ich heiße Eva Maria Palm, bin 18 Jahre alt und komme aus Belgien. Ich wohne 6 km von der deutschen Grenze zu NRW und werde diesen Winter viel Zeit auf den Straßen der wunderschönen Eifel verbringen. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, da ich in den letzten 2 Jahren viel Pech & gesundheitliche Probleme hatte und diese endlich hinter mir lassen möchte. Ich denke dass es für mich als Sportlerin, aber auch als Mensch eine gute Entscheidung ist für ein deutsches Team zu fahren. Ich würde mich sehr freuen meine deutschen Nachbarn besser kennen zu lernen und hoffe dass die Saison 2016 ein lehrreiches Jahr wird.

    Lisa Küllmer

    Rennfahrerin

    • Das 5. Jahr im Team • Herkunft: Bad Vilbel / Hessen • Beruf: Ausbildung bei der Polizei in der Sportschule Kienbaum • Geb. Datum: 15.06.1993 • Hobbys: Familie und Freunde • Stärken: Allrounderin, Bahn, BDR-Kader Fahrerin • Die größten Erfolge: u.a. Deutsche Vizemeisterin Bahn im Scratch, Platz 5 Nachwuchswertung BL, Platz 1 Teamwertung Rad-Bundesliga, Platz 3 Deutsche Meisterschaft Omnium

    Simona Janke

    Rennfahrerin

    • Das 6. Jahr im Team • Herkunft: Wuppertal • Beruf: Ausbildung zur Versicherungskauffrau • Geb. Datum 06.06.1992 • Hobbys : Familien Hund • Stärken: Rundstreckenspezialistin, Sprinterin, Bahn • Die größten Erfolge: u.a. Landesmeisterin im Punktefahren und Einer- Verfolgung, Platz 8 Deutsche Rangliste, Platz 1 Teamwertung Rad-Bundesliga

    Christina Koep

    Rennfahrerin

    • Das 5. Jahr im Team • Herkunft: Kerpen • Beruf: Studentin der Ernährungswissenschaft • Geb. Datum: 18.03.1993 • Hobbys : Familie und Freunde • Stärken: Allrounderin, Bahn, Teamorientiert, immer gut gelaunt • Die größten Erfolge: u.a. 1 Sieg, 13 Platzierungen, Platz 49 Deutsche Rangliste, Platz 1 Teamwertung Rad-Bundesliga

    Larissa Luttuschka

    Rennfahrerin

    >> Neu im Team 2016: Ich bin Larissa Luttuschka, 18 Jahre alt und komme aus Finsterwalde. In Cottbus bin ich am Sportgymnasium und werde mein Abitur im Sommer 2015 erwerben. Am Stützpunkt in Cottbus trainiere ich gleichzeitig mit Lisa Küllmer. Im ersten Frauenjahr möchte ich meine Erwartungen noch nicht so hoch hängen, da die Umstellung vom Junioren- zum Frauenbereich sehr groß ist. Mein Ziel ist dennoch mich weiter zu entwickeln, von meinen neuen Teamkolleginnen zu lernen und die Mannschaft zu unterstützen. Ich werde meine ganze Kraft ins Team mit einbringen und freue mich auf die Saison 2016 mit den Koga Ladies!

    Gudrun Stock

    Rennfahrerin

    • Das 3. Jahr im Team • Herkunft: Erfurt • Beruf: Abitur, Sportsoldatin • Hobbys : Musik, shoppen • Stärken : Allrounderin, Bahn, BDR Kader Fahrerin • Geb.-Datum: 23.05.1995 • Die größten Erfolge: u.a. Deutsche Juniorinnen Meisterin Omnium und Mannschaftsverfolgung, Platz 1 Teamwertung Rad-Bundesliga, Platz 4 DM-Bahn Omnium und Scratch, Platz 1 Deutsche Meisterschaft Mannschaftsverfolgung Bahn

    Wiebke Rodieck

    Rennfahrerin

    • Seit 2015 im Team • Herkunft Seelze Hannover • Beruf: Schülerin • Stärken: Allrounderin, Teamplayerin • Geb. Datum: 01.11.1996 • Die größten Erfolge: u.a. Platz 1 Bundesligarennen Luckau, 2 fache Landesmeisterin Niedersachsen im Straßenrennen & Zeitfahren, Platz 5 Deutsche Meisterschaften Straßenrennen

    Inga Rodieck

    Rennfahrerin

    • Seit 2015 im Team • Herkunft Seelze Hannover • Beruf: Schülerin • Stärken: Allrounderin, Teamplayerin • Geb. Datum: 01.11.1996 Erfolge 2014 bei den Juniorinnen: 2 Siege, 20 Platzierungen. u.a.: Platz 14 WM Straßenrennen Juniorinnen, Platz 2 in Hannover, Platz 4 Gesamtwertung Albstadt Etappenrennen, Platz 3 Bundesligarennen, Platz 1 Deutsche Meisterschaft Berg, Platz 2 Bundesligarennen Karbach

    Yvonne Fiedler

    Rennfahrerin

    • Seit 2015 im Team • Herkunft: Berlin • Beruf: Lehrerin • Stärken: Allrounderin, Berg • Geb. Datum: 15.11.1986 • Die größten Erfolge: u.a. Platz 1 Nortorf, Platz 25 Gesamtwertung Tour de Feminin CZ, Platz 9 Deutsche Meisterschaften Straße, Platz 10 Deutsche Meisterschaften Berg

    Bianca Lust

    Rennfahrerin

    • Seit 2015 im Team • Herkunft: Amsterdam • Beruf: Student am Johan Cruijff University Amsterdam • Stärken: Bahn ( Punktefahren, Scratch, 3000m) • Geb. Datum: 19.06.1996 • Die größten Erfolge: u.a. Bahn: Niederländische Meisterschaft Omnium & 2000m Juniorinnen, Platz 4 Niederländische Meisterschaft Straße, Platz 4 Europa Meisterschaft Bahn 2000m Juniorinnen, Platz 5 Niederländische Meisterschaft Zeitfahren

    Tatjana Paller

    Rennfahrerin

    >> Neu im Team 2016: Ich bin Tatjana Paller und 2016 neu im Team Koga Ladies. Momentan wohne ich noch Zuhause in Bayern, in der Nähe von München. Im Winter werde ich allerdings nach Köln ziehen, weil ich dort ein Sportstudium anfangen möchte. Außerdem gehöre ich zum BDR Bahnkader und bin Sportsoldatin. Ich freue mich auf die nächste Saison mit den Koga Ladies und Ich hoffe gute Zeitfahrergebnisse für das Team einzufahren und meine Stärken am Berg einbringen zu können.

    Lisa Brömmel

    Rennfahrerin

    • Seit 2015 im Team • Herkunft Reasfeld NRW • Beruf: Beamtin • Stärken: Allrounderin • Geb. Datum: 22.12.1987 • Die größten Erfolge: u.a. 12 Platzierungen, u.a.: (4 x Platz 2), Platz 3 Kempen, Platz 2 Pulheim, Platz 2 Krefeld, Platz 2 Landesmeisterschaften NRW Einzelzeitfahren

    Ein Team. Ein Wille. Der Sieg.

    Über uns.

    KOGA Ladies. Mehr als nur Radsport.

    Das KOGA Ladies Team wurde 2006 durch Anne und Ralf Stambula gegründet, beide selbst erfolgreiche Radsportler (u.a. Deutsche Meistertitel, Medaille Weltmeisterschaft). Bis heute hat sich das Team zu einer festen Größe im deutschen Frauenradsport entwickelt. Die Kombination aus erfahrener Teamleitung, kompetentem Teampersonal, einer familiären Atmosphäre und erfolgreichen sowie talentierten Fahrerinnen, prägen die Erfolgsspur der KOGA Ladies.

    Absoluter “Biss” für Spitzenleistungen

    Genau dies ist die Devise der KOGA Ladies: Egal ob auf heißen Bergetappen, schnellen mutigen Abfahrten oder dem letzten Kraftakt bei den Sprints um den Tagessieg. Genau dadurch wächst der Bekanntheitsgrad im In- und Ausland ständig: Bei vielen hochkarätigen internationalen Ein-Tages- oder Etappenrennen haben die KOGA Ladies einen festen Starplatz und sind seit 2012 das erfolgreichsten Elite-Damen-Team in Deutschland. Zahlreiche Erfolge konnten in Einzel- sowie Teamwettbewerben eingefahren werden.

     

     

     

     

    Im Team. Im Grupetto. Als Ausreißer. Wir wollen den Erfolg.

    Gemeinsam mit unseren Partnern. Stark. zu unseren Sponsoren

    Das sehen unsere Gegner.

    Sponsoren.

    Danke unseren Sponsoren!

    Die KOGA Ladies werden auch in der neuen Saison wieder tatkräftige Unterstützung durch ihre Sponsoren erhalten.

    Neben den schon bestehenden Sponsoren, KOGA, der Fachklinik Dr Herzog, VittoriaProfile Design, Minoura, Cyclone, Sportsbalm, Cycle Cafe und Tifosi werden die KOGA Ladies für die kommende Saison von Protective mit Renn- und Freizeitbekleidung ausgerüstet. Neuer Radschuhsponsor ist die Firma Diadora. Für die richtige Rennverpflegung ist Dextro Energy neuer Partner der KOGA Ladies.


    Koga.com
    Koga

    seit Beginn  im Jahr 2006 Radsponsor und Namensgeber des Teams. KOGA baut seit 40 Jahren Räder im Premiumbereich und wir freuen uns so eine exklusive Marke zu repräsentieren!

    www.koga.com


    Fachklinik Dr. Herzog
    ProfessorDrHerzog

    Seit 3 Jahren ist die Fachklinik Dr Herzog eine große Stütze für das Team. Dr. Herzog war früher selbst begeisterter Rennradfahrer und hat seine Leidenschaft zum Rennsport nie verloren. Heute kümmert er sich in seiner Klinik in Nidda um Krebspatienten und bietet ihnen alternative Heilmethoden an.

    www.fachklinikdrherzog.de 


    Profile Design
    ProfileDesign_Logo150x50

    Seit 25 Jahren beschäftigt sich Profile Design  mit dem Thema Aerodynamik. Viele Jahre war die Marke nur im Triathlon Bereich bekannt und präsentiert sich nun auch immer stärker im Rennradbereich. Profile Design stattet unser Team seit dem letzten Jahr mit Laufrädern, Lenkern, Vorbauten und Zeitfahraufsätzen aus.

    www.profile-design.com


    Vittoria
    BRAND BOOK

    Seit 2014 unterstützt der italienische Reifenhersteller Vittoria die KOGA Ladies mit erstklassigen Reifen und Schläuchen. Die Reifen bestechen durch top Allroundeigenschaften und sehr gute Pannensicherheit bei niedrigem Gewicht. Unser Favorit ist der Corsa CX.

    www.vittoria.com


    Protective
    Protective Logo

    Neuer Sponsor im Bereich der Renn und Freizeitbekleidung wird die Marke Protecitve. 1991 gründete der ehemalige Radrennfahrer Klaus Peter Thaler die Marke Protective, die sich durch innovative und funktionelle Bekleidung für Rennfahrer und Mountainbiker einen Namen gemacht hat. Neben der Funktion, stehen für Protective auch die Merkmale Sicherheit und Schutz. „feel strong and protected where ever you are“. Wir freuen uns über eine erstklassige und modische Bekleidung die unsere Ladies immer gut aussehen lässt!

    www.protective.de


    Diadora
    dia_kl

    Der italienische Schuhhersteller Diadora wird unsere Ladies mit dem Top Schuh Vortex Comp (Bild) ausstatten. Ein Schuh mit carbonverstärkter Sohle und Boa System.

    www.diadora.com


    Dextro Energy
    FA_DextroLogo_2014_4c_30cm

    Neben dem Material und der Bekleidung spielt die Rennverpflegung eine sehr wichtige Rolle bei den Wettkämpfen. Wir freuen uns, mit Dextro Energy einen Partner zu haben, der langfristig mit uns zusammenarbeiten möchte. Die Ladies haben schon zu Weihnachten ein Testpaket erhalten und sind begeistert von der  guten Verträglichkeit, der einfachen Handhabung und des leckeren Geschmacks.

    www.dextro-energy.de


    Tifosi
    tifosi-logo2011

    Seit 2012 ist der amerikanische Brillenhersteller Tifosi Partner der KOGA Ladies und sorgt immer für den richtigen Durchblick. Ob Sonne, Wolken, Regen, für jede Witterung immer das perfekte Glas.

    www.koga.com


    Cyclon Bike Care
    Cyclon150

    Für die Pflege der Rennräder und Ketten werden wir auch 2015 wieder mit den Produkten von Cyclon Bikecare arbeiten.

    www.tifosioptics.com


    Sports Balm
    Logo_Sprtsbalm

    Sports Balm ist seit 2014 Partner des Teams und wird auch für 2015 unsere Ladies mit verschiedenen Produkten für die richtige Pflege der Muskulatur liefern. Ob bei Kälte und Regen, oder zur Regeneration, es gibt immer das passende Produkt!

    www.sportsbalm.com


    Minoura
    Monourn

    Ob beim Zeitfahren oder vor Wettkämpfen können sich die KOGA Ladies auf ihren Minoura Rollen schon mal auf Betriebstemperatur bringen.

    www.grofa.com/minoura


    Caravan Center Bocholt
    Logo_Caravan_Center150

    Für große Rennen und Rundfahrten stellt uns das Caravan Center Bocholt immer wieder ein Wohnmobil zur Verfügung.  Im Caravan Center Bocholt findet man Wohnwagen und Reisemobile verschiedener Premiummarken.

    www.caravan-center-bocholt.de


    Cycle Cafe
    Druck

    Seit 2014 ist  Cycle Cafe Partner der KOGA Ladies. Das Concept Cycle Cafe steht für Biken aus Leidenschaft und Leidenschaft für Cafe. Ob zu Hause, auf Reisen, oder sonst wo …..lasst Euch überraschen!

    www.cycle-cafe.eu


    Sebamed

    Seit 2015 werden wir nun auch von der Firma Sebamed unterstützt mit Körper Pflegemitteln wie Lotion und Duschzeug.
    Die sehr hochwertigen Pflegemittel werden sehr vielfältig in vielen Sportarten genutzt.

    www.sebamed.de


    Marketingathleten
    Marketingathleten-lang50-transparent

    Seit 2015 werden wir nun auch von der Firma Marketingathleten im Bereich Internet und Vermarktung unterstützt.

    www.marketingathleten.com